Rad-Wanderwochen und geführte Touren durch das unbekannte Oberösterreich

Auf außergewöhnliche Entdeckerspuren durch ein weitgehend unbekanntes Oberösterreich begeben sich alle Teilnehmer der imposanten Rad-Wanderwochen und geführten Touren, die in diesem Jahr erstmals direkt vom Camping Au an der Donau aus stattfinden. Der Platz liegt direkt am Donauradweg vor den Toren der Kulturmetropole Linz.

Klangvolle Namen wie „Wackelstein Schwammerling“ und „Großdöllnerhof“, oder eine Wallfahrtskirche, die dort errichtet wurde, wo der Sage nach ein pestbefallener Bauer zur letzten Ruhe von seinen Rindern stehen gelassen wurde, säumen den Weg. Wildromantische Flusstäler mäandern unterhalb sagenumwobener Schlossruinen und garantieren beeindruckende Ausblicke während der abwechslungsreichen Radtouren und Wanderungen.

„Der Donauradweg von Passau nach Wien, an dem wir direkt liegen, und auch die Kulturmetropole Linz sind europaweit bekannt. Aber unsere beeindruckende Landschaft mit ihren wildromantischen Flusstälern, bizarren Burgruinen, schlafenden Stein-Riesen und unzähligen Zeugen vergangener Zeiten, stets gesäumt von köstlichen Gelegenheiten zur Einkehr, kennt fast kein Gast – das soll sich ändern!“ beschließen die beiden umtriebigen Campingunternehmer Arnold und Gerhard zusammen mit dem junggebliebenen Gästeführer Max, der sich bestens mit den Kulturschätzen sowie der Flora und Fauna seiner Heimat auskennt.

In diesem Jahr bieten sie deshalb erstmals an drei feststehenden Terminen (Beginn 30.04., 02.07. und 27.08.) komplette Rad-Wanderwochen zum Pauschalpreis von 239,-- € für zwei Personen an. Darin enthalten sind sowohl sieben Übernachtungen im eigenen Campinggefährt inkl. Strom, als auch die Führungen der erlebnisreichen Rad-Wandertouren durch das unbekannte Entdecker-Paradies durch Arnold und Gerhard, ein gemeinsames Frühstück mit Donaublick, Eintritte und Transfers sowie der Besuch des familieneigenen Bauernhofes mit typischer Bauernjause zum Abschluss.

Zudem gibt es während der gesamten Saison von Mai bis September immer montags bis freitags täglich geführte Ausflüge mit Gästeführer Max per Pedes oder als Pedalritter zu den vielfältigen Höhepunkten der unbekannten Region.

Fahrräder und auch e-bikes können auf Wunsch vor Ort ausgeliehen werden.

„Viel zu schade, um einfach durchzufahren“ meinen Arnold, Gerhard und Max getreu ihrem Motto: „Sei schlau, komm nach Au“ und freuen sich auf alle Gäste, denen sie die Besonderheiten ihrer Heimat bei einer geführten Tour oder während der Rad-Wanderwochen näher bringen können.

Um Voranmeldung wird gebeten.

Weitere Informationen, Termine und Buchung bei:

Camping Au an der Donau
Hafenstr. 1
A-4332 Au an der Donau
Tel.:    0043 – (0) 72 62 530 90
e-mail: info (at) camping-audonau.at
www.camping-audonau.at